Membranbau

Membranen sind durch ihre leichte Bauweise und Formenvielfalt ideal geeignet für großflächige Überdachungen, Fassadenelemente und mobile Konstruktionen.

Im Membranbau haben sich in den vergangenen Jahren vor allem durch neue, leistungsfähige Materialien neue Anwendungsmöglichkeiten ergeben. Membranen zeichnen sich durch ihre dreidimensionale, komplexe Form aus, die im Zusammenspiel mit filigranen Mast-, Seil- und Bogenkonstruktionen große Flächen überspannen kann. Membranüberdachungen können auch mit pneumatisch vorgespannten Tragelementen realisiert werden (siehe Projekte > Luftgestützte Membran).

Eigenschaften

  • geringes Eigengewicht durch Membranen in Leichtbauweise
  • große, komplexe Membranformen möglich
  • Einzelstatikberechnung

Einsatzbereiche

  • Wetterschutz-Membran, z. B. große Sonnensegel
  • mobile, temporäre Bauten, z. B. für Events
  • weitgespannte Membrandächer für Veranstaltungsstätten und Industriebau
  • Fassadenkonstruktionen

Membranbau

Membranen sind durch ihre leichte Bauweise und Formenvielfalt ideal geeignet für großflächige Überdachungen, Fassadenelemente und mobile Konstruktionen.

Im Membranbau haben sich in den vergangenen Jahren vor allem durch neue, leistungsfähige Materialien neue Anwendungsmöglichkeiten ergeben. Membranen zeichnen sich durch ihre dreidimensionale, komplexe Form aus, die im Zusammenspiel mit filigranen Mast-, Seil- und Bogenkonstruktionen große Flächen überspannen kann. Membranüberdachungen können auch mit pneumatisch vorgespannten Tragelementen realisiert werden.

Eigenschaften

  • geringes Eigengewicht durch Membranen in Leichtbauweise
  • große, komplexe Membranformen möglich
  • Einzelstatikberechnung

Einsatzbereiche

  • Wetterschutz-Membran, z. B. große Sonnensegel
  • mobile, temporäre Bauten, z. B. für Events
  • weitgespannte Membrandächer für Veranstaltungsstätten und Industriebau
  • Fassadenkonstruktionen

Membranbau

Membranen sind durch ihre leichte Bauweise und Formenvielfalt ideal geeignet für großflächige Überdachungen, Fassadenelemente und mobile Konstruktionen.

Im Membranbau haben sich in den vergangenen Jahren vor allem durch neue, leistungsfähige Materialien neue Anwendungsmöglichkeiten ergeben. Membranen zeichnen sich durch ihre dreidimensionale, komplexe Form aus, die im Zusammenspiel mit filigranen Mast-, Seil- und Bogenkonstruktionen große Flächen überspannen kann. Membranüberdachungen können auch mit pneumatisch vorgespannten Tragelementen realisiert werden.

Eigenschaften

  • geringes Eigengewicht durch Membranen in Leichtbauweise
  • große, komplexe Membranformen möglich
  • Einzelstatikberechnung

Einsatzbereiche

  • Wetterschutz-Membran, z. B. große Sonnensegel
  • mobile, temporäre Bauten, z. B. für Events
  • weitgespannte Membrandächer für Veranstaltungsstätten und Industriebau
  • Fassadenkonstruktionen

Weitere Produkte

FASSADENVERKLEIDUNG

Erfahren Sie mehr über unsere Fassaden-Projekte.

Sonnensegel Planex GmbH Navigation

SONNENSEGEL

Erfahren Sie mehr über unsere Sonnensegel-Projekte.

Schallschutz Planex GmbH Navigation

SCHALLSCHUTZ

Erfahren Sie mehr über unsere Schallschutz-Projekte.

FASSADENVERKLEIDUNG

Erfahren Sie mehr über unsere Fassaden-Projekte.

Sonnensegel Planex GmbH Navigation

SONNENSEGEL

Erfahren Sie mehr über unsere Sonnensegel-Projekte.

Schallschutz Planex GmbH Navigation

SCHALLSCHUTZ

Erfahren Sie mehr über unsere Schallschutz-Projekte.

FASSADEN-
VERKLEIDUNG

Erfahren Sie mehr über unsere Fassaden-Projekte.

Sonnensegel Planex GmbH Navigation

SONNENSEGEL

Erfahren Sie mehr über unsere Sonnensegel-Projekte.

Schallschutz Planex GmbH Navigation

SCHALLSCHUTZ

Erfahren Sie mehr über unsere Schallschutz-Projekte.

SIE HABEN FRAGEN?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.