In News

Lithium-Ionen-Batterien sind heute in vielen unserer alltäglichen technischen Wegbegleitern verbaut. Diese Energiespeicher können abrupt und unvorhersehbar in Brand gehen.

Die Rauchgase, die sich bei einem Lithium-Ionen-Brand entwickeln, sind stark gesundheitsgefährdend. Gerade in geschlossenen Räumen oder in kompakten Innenräumen wie der Fahrgastzelle im PKW kann die Ausbreitung der giftigen Dämpfe ohne Abluft hochgefährlich sein.

Innnovatives Schutztextil in der Bekämpfung von Lithium-Ionen-Bränden

Schutztasche für unterwegs – auch als Decke entfaltbar!

Als Experte für technische Textilien haben wir es uns zum Ziel gesetzt eine Lösung zur Brandbekämpfung zu entwickeln.

Gemeinsam mit der Forschungsstelle für Brandschutztechnik des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) entwickelten wir ein innovatives Schutztextil zum Schutz bei Lithium-Ionen-Bränden.

Das Schutztextil ist eine Schutztasche, die bei einer Brandentwicklung umgehend über das entflammte Kleingerät gezogen werden kann. Das innovative Textil der Tasche besteht aus gasdurchlässigen Schichten und verhindert  so den Austritt von Flammen. Der giftige Rauch wird durch einen Kern aus Mineralerde gebunden.

E-Autos: Brandschutzdecke zum Schutz bei Lithium-Ionen-Bränden.

In Zusammenarbeit mit der Forschungsstelle für Brandschutztechnik des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT)

Für den Einsatz dieser Schutztasche war uns vor allem Flexibilität wichtig. Lithium-Ionen-Brände können spontan und völlig unerwartet entstehen. Das Schutztextil muss somit in verschiedenen Situationen flexibel Schutz bieten. Aus diesem Grund kann die Schutztasche auch als Decke entfaltet und in der Fläche vergrößert werden. So kann das Schutztextil über das brennende Objekt gelegt werden.

Die Gefahr von Lithium-Ionen-Bränden geht jedoch nicht nur von technischen Kleingeräten wie Smartphones, Tablets oder Notebooks aus, sondern auch von immer beliebter werdenden E-Autos.

Unser Schutztextil gegen Lithium-Ionen-Brände gibt es zum Schutz bei E-Auto-Bränden im Freien, in Garagen oder auf Stellplätzen auch als großflächige Lithium-Ionen-Brandschutzdecke.

Medien berichten über unsere Produktinnovation gegen Lithium-Ionen-Brände

Deutsche Feuerwehr -Zeitung berichtet über Lithium-Ionen-Brandschutzdecken von Planex.

Unsere Lithium-Ionen-Brandschutzdecke wird bereits von der Deutschen Feuerwehr erfolgreich bei der Brandbekämpfung von Lithium-Ionen-Bränden eingesetzt. Ein umfassender Artikel über unsere Produktinnovation erschien bereits in der Deutschen Feuerwehr-Zeitung “BRANDSchutz” Ausgabe 12/2019.

Empfohlene Beiträge